Weihnachtsmarkt Lech (c)Lech-Zuers-Tourismus
18 - Dec - 2017
von Hannes Heigenhauser

Wenn Engel über den Kirchplatz schweben

zur Magazin Übersicht

Da ist sie wieder, die besondere Zeit des Jahres. Auch wenn die Vorbereitungen in Lech auf Hochtouren laufen, kehrt am Abend eine gewisse Ruhe ein. Und nichts könnte diese Ruhe und das Gefühl des Zusammenkommens besser symbolisieren, als der Lecher Weihnachtsmarkt, der auch dieses Jahr wieder Besucher und Einheimische gleichermaßen anlockt.

An vier Tagen in der zweiten Hälfte des Advents findet der Weihnachtsmarkt in Lech statt. Der Kirchplatz bietet einen unvergleichlich  schönen Rahmen für den Markt, der mit allerlei Köstlichkeiten die abendliche Kälte vergessen macht. Die Aussteller präsentieren ihr Waren in den kleinen Häuschen, die rund um den Platz verteilt sind. Dazwischen wärmen sich die Besucher an den offenen Feuerstellen oder bewundern die detailverliebt gestaltete Krippe. Gegen 19:00 Uhr beginnt das Alphornkonzert der Trachtenkapelle Lech, welches die Besucher unterhält und den Rahmen noch harmonischer macht. Eine besondere Überraschung gab es am Sonntag, als "Lecher Engel" die kleinen Besucher mit Schoko-Weihnachtsmännern überraschten. Es sind diese kleinen Augenblicke und Momente, die den Advent in Lech zu einem besonderen Erlebnis machen und uns in dieser Zeit zur Ruhe kommen lassen.  

comments powered by Disqus