Transvorarlberg2
06 - Sep - 2015
von Sabine Reiner

Sieg in der Mixed Staffel

zur Magazin Übersicht

Nach einigen coolen Trainingswochen bin ich dieses Wochenende wieder  erfolgreich ins Renngeschehen eingestiegen.

Sieg und Streckenrekord beim Karrenlauf

Karrenlauf

Aufgrund einiger Tempotrainingseinheiten diese Woche  bin ich nicht wirklich erholt in die beiden Wettkämpfe gegangen. Am Freitag fand der Karrenlauf in Dornbirn statt. Endlich hab ichs endlich geschafft zum ersten Mal beim Rennen auf meinen Hausberg teilzunehmen:-)! Um 18.00 fiel der Startschuss. Ich konnte die ca. 6,5 Km und 550 Hm Strecke von der Talstation zur Bergstation des Karren über Schotterwege in einer Zeit von 32:30 Min mit Streckenrekord überwinden.

Karrenlauf2

Das Berglaufen ist einfach meine Leidenschaft und hat sich toll angefühlt! Oben angekommen durften Stefan und ich uns über unsere Gesamtsiege bei traumhaftem Ambiente freuen und die Siegerehrung geniessen.

Sieg in der Mixed Staffel beim Trans Vorarlberg

Trans-vorarlberg

Nach Freitag Abend folgte dann am Samstag der zweite Streich bei der Trans Vorarlberg, wo ich mit meinem Team Lech Zürs an den Start gegangen bin. Mein Schwimmer Daniel machte einen hervorragenden Job und lag nach dem Swimmen an fünfter Stelle, Hannes hatte es am härtesten bei kalten Temperaturen und lag dennoch nach dem Radteil an ausgezeichneter vierter Stelle.

Transvorarlberg2

Somit lag es an mir auf der 12 km Laufstrecke durch Lech eine Aufholjagd zu starten und einen Podestplatz zu sichern. Schlussendlich konnten wir uns über die Plazierung als zweites Team in der Gesamtwertung und den Sieg  in der Mixed-Staffel freuen. Es war mir eine Ehre mit Hannes Metzler (Rad) und Daniel Blum (Schwimmen) im Team Lech Zürs bei der Trans Vorarlberg an den Start zu gehen. Hut ab vor den tollen Leistungen!!!

Transvorarlberg3

Ich freu mich schon aufs nächste Mal! Einfach ein geniales Event und spürbare Energie und Freude bei allen TeilnehmerInnen und der Organisation! GRATULATION an alle! (Fotos: Wagenleitner, Steurer und Kaufmann Pauger)

comments powered by Disqus