Bergbahn Oberlech Bergstation NO-Ansicht
23 - Aug - 2016
von Nicole Trinker

Neue Bergbahn Lech - Oberlech

zur Magazin Übersicht

Die Seilbahn nach Oberlech besteht seit sieben Jahrzehnten und stellt für Lech und Oberlech eine entscheidende Rolle. Sie dient im Winter als Gepäcktransport für die Gäste in Oberlech, des Weiteren transportiert sie Mitarbeiter, Gäste und Wintersportler ins autofreie Oberlech. In den vergangenen 70 Jahren wurde die Bergbahn dreimal modernisiert: 1958, 1978 und 1995. Am 17. April 2016 hatte die Bergbahn Lech - Oberlech ihren letzten Betriebstag.

Positiver Baubescheid

Berbahn Lech - Oberlech

Mit positiver Bauverhandlung am 15. April und Bescheid durch das BMVIT ist es nun offiziell. Die Seilbahn Lech - Oberlech wird durch eine gänzlich neue zweispurige Pendelbahn mit einem Fassungsvermögen von 2 x 80 Personen ersetzt. Die neue Seilbahn wird der bisherigen Trasse vom Ortszentrum Lech nach Oberlech folgen und wieder an das bestehende Tunnelsystem anschließen, welches die dortigen Hotels unterirdisch verbindet und Oberlech im Winter autofrei hält. Die Stationsgebäude werden komplett erneuert.

Mit der Bergbahn Lech-Oberlech wird auch das gesamte Gepäck für und von Oberlech transportiert, weiters Fußgänger, Wintersportler und Rodler, die die bahneigene Rodelbahn benützen. Die neue Talstation ist so ausgelegt, dass nach Fertigstellung der Tiefgarage auf dem derzeitigen Postareal der Gepäckumschlag von und in die Gäste-PKWs unterirdisch im UG erfolgen kann. Damit sollte dann der aktuelle PKW-Stau vor der Talstation Vergangenheit sein. Der Gepäcktransport von und zur Bergstation seitens der Hotels erfolgt über das Oberlecher Tunnelsystem.

Daten und Fakten Bergbahn Lech - Oberlech

Neue Bergbahn Lech - Oberlech
Talstation: 1434m
Bergstation: 1649m
Höhenunterschied: 215m
Bahnlänge: 845m
Förderleistung: 1.235 P/h
80 Personen je Kabine
Kabinenhersteller: CARVATECH, Seile Fatzer,
Seilbahn-Steuerung: FREY Austria

Bauarbeiten schreiten voran

Liftstütze Bergbahn Oberlech
Die Bauarbeiten bei der Bergbahn Lech - Oberlech schreiten voran. Liftstütze 1 und 2 sind bereits montiert.
Aus 64 Tonnen Stahl besteht Stütze 1 und Stütze 2 aus 93 Tonnen Stahl.
Auch die Berg- und Talstationen nehmen gestalt an.
comments powered by Disqus