Langer Zug
15 - Feb - 2017

LANGER ZUG – EINE DER STEILSTEN PRÄPARIERTEN SKIROUTEN DER WELT!

zur Magazin Übersicht

Am Rüfikopf in Lech bietet der Lange Zug Skiläufern eine besondere Herausforderung an, die keine Fahrfehler verzeiht!

Der Lange Zug ist eine extreme Skiroute mit einer Gesamtlänge von 4,7km, welche täglich präpariert wird und im steilsten Teilbereich ein maximales Gefälle von 80% aufweist.

Langer Zug

Von Lech aus bringen die Rüfikopfbahnen die Wintersportler zum Ausgangspunkt der legendären Abfahrt. Die Zufahrt zum Langen Zug startet beim Panoramarestaurant Rüfikopf über die Skipiste 181. Von dort zweigt die Skiroute 215 Richtung Schafalplift ab, welcher die Skifahrer zum Einstiegspunkt der steilen Rinne im Langen Zug führt.

Mit einem maximalen Gefälle von 80% weist die Rinne im oberen Bereich auf 391 m Länge und 199 m Höhenunterschied ein durchschnittliches Gefälle von spektakulären 78% auf.

Nach erfolgreicher Bewältigung der steilen Abfahrt erreicht man am Ende der Skiroute den Schlosskopflift, mit welchem man wieder zurück ins Skigebiet von Lech gelangt.

Am Ende des Skitages können die Ski auch direkt beim geparkten PKW am Tagesparkplatz Schlosskopf abgeschnallt werden.

Der Lange Zug wurde von Red Bull zu den Top 10 der steilsten Abfahrten der Welt gekürt!
Hier geht's zum Artikel.

Facts Rinne Langer Zug:

  • maximales Gefälle: 80%
  • tägliche Präparierung
  • Nordexposition
  • Einstieg: 2.049 m
  • Basis: 1.676 m
  • Länge: 852 m
  • Höhenunterschied: 373 m
comments powered by Disqus