Der Weiße Ring im Livestream
19 - Dec - 2016

Der Weiße Ring - Das Rennen: Die Firmenteams

zur Magazin Übersicht

Der Weiße Ring - Das Rennen wird von den wohl sportlichsten Unternehmen unterstützt! Weil es gemeinsam einfach noch mehr Spaß macht. Diese Firmen haben sich im Team einen fixen Startplatz gesichert.

BERENBERG for Right to Play

BERENBERG

Berenberg Schweiz, eine der führenden Privatbanken Europas unterstützt mit der Teilnahme ihrer Firmenteams die Stiftung Right to Play, welche benachteiligten Kindern und Jugendlichen in über 20 Ländern weltweit auf spielerische Weise lebenswichtiges Wissen vermittelt und so deren Entwicklung, Bildung, Gesundheit und Frieden fördert.

Durch Spiel und Sport werden Kindern und Jugendlichen wichtige Werte und Fähigkeiten vermittelt, wie zum Beispiel das konstruktive Lösen von Konflikten, gegenseitiges Verständnis und Respekt, Selbstvertrauen und die Prävention von Krankheiten. In den pädagogischen Aktivitäten werden die Kinder ermutigt, ihre Erlebnisse im Spiel genauer zu beleuchten, diese mit bekannten Erfahrungen in Verbindung zu bringen und das Gelernte im Alltag anzuwenden. Gleichzeitig haben sie Spass dabei und erleben unbeschwerte Momente. Right To Play erreicht eine Million Kinder und Jugendliche, die an den wöchentlichen Sport- und Spielprogrammen teilnehmen und die von 13‘500 Right To Play Coaches geleitet werden.

Was Kinder heute lernen – verändert die Welt von morgen.

www.righttoplay.ch | www.berenberg.ch

SPORTHAUS STROLZ

STROLZ

Als das führende Sport & Modeunternehmen am Arlberg blickt Strolz auf eine mehr als 90 jährige Firmengeschichte zurück.

Im Jahr 1921 eröffnet Ambros Strolz eine Schuhmacherwerkstatt und beginnt Skischuhe aus Leder auf höchstem handwerklichen Niveau und aus den besten Materialien für seine Kunden individuell und in Handarbeit anzufertigen. Gegen Ende der 1960er Jahre wurden die ersten Kunststoff-Skischuhe eingeführt und Ambros Sohn Martin erkannte die Chancen dieser neuen Technologie und schaffte die Umstellung auf Kunststoffschuhe. 1969 lancierte Strolz den ersten eigenen Kunststoffschuh. Als Martin Strolz sich aus dem Geschäft zurückzog, übernahm sein Sohn Hannes den Familienbetrieb. Seine Kenntnisse der Orthopädie und des Designs waren und sind das Erfolgsgeheimnis des Strolz Skischuhs.

Heute zählt der Strolz Skischuh zu den führenden Skischuhen weltweit. Einzigartig macht ihn die individuelle Anpassung an jeden Fuss. Im Bereich Sport & Mode führt Strolz zwei Sporthäuser, das Haupthaus in Lech und die Niederlassung in Zürs. Auf den vielen Stockwerken in Lech verteilt sich ein hochwertiges und exklusives Sortiment: aktuelle Kollektionen und Brands für Damen, Herren und Kinder, Sportfashion, Skimode, Accessoires, Schuhe und vieles mehr, das es zu entdecken gilt.Alle Anliegen unserer Kunden im Bereich des Rent a Ski erfüllen die sechs Strolz Verleihstationen. Egal ob Sie einen Ski ausleihen oder testen möchten, ob Ihnen die nötigen Accessoires fehlen oder Sie sich für die neuesten Skimodelle interessieren - bei Strolz werden Sie umfassend beraten und bestens bedient.

www.strolz.at/

KLIMMER WOHNBAU - Mehr als gute Architektur – Leben mit Stil!

KLIMMER

Unter „Leben mit Stil“ verstehen wir von Klimmer Wohnbau mehr als die ausgesuchten Lagen unserer Kleinwohnanlagen und die hochwertige Architektur. Bei jedem unserer Projekte stehen die Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden im Mittelpunkt.

Mit unserer Erfahrung realisieren wir Lebensräume, die den Stil unserer Kunden tragen und ein Leben lang begeistern – das seit über 20 Jahren.

www.klimmer-wohnbau.com

HENN - Das schönste zwischen zwei Teilen ist die Verbindung

HENN

Das gilt in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Und ganz besonders, wenn man uns fragt. Denn wir bei HENN sorgen seit 1990 für innovative Verbindungstechnik. Dabei fertigen wird nicht nur High-Tech Schlauchverbindungssysteme für Ladeluft- und Kühlwassersysteme der Automobilindustrie, sondern wirken als Bindeglied zwischen den beteiligten Lieferanten von Systemkomponenten und dem Endkunden. Im Bereich der Ladeluft ist HENN mit seiner Verbindungstechnik Weltmarktführer. HENN hat darüber hinaus ein eigenes Verpressverfahren entwickelt – die dazu notwendigen Verpressmaschinen werden von HENN gefertigt und gemeinsam mit der Verbindungstechnik angeboten. Nahtlos, ohne Umwege. Ganz so, wie es sich für ein Unternehmen mit besten Verbindungen gehört.

www.HENN.at

INDIGO

INDIGO

Die Münchner Manufaktur INDIGO hat seit jeher eine klare Ambition: Die ultimative Skiausrüstung für den perfekten Tag in den Bergen zu entwickeln. In Handarbeit entstehen Premium-Produkte, die in Performance, Innovation und Ästhetik neue Maßstäbe setzen. Diesem Ziel nach Perfektion folgt INDIGO nun seit 27 Jahren. Kompromisslos. In Handarbeit und mit Liebe zu den kleinsten Details gefertigt, überzeugen die Produkte von INDIGO in puncto Qualität, Funktionalität und Design. INDIGO verbindet handwerkliches Können und technische Perfektion. Jedes Bauteil wird einzeln überprüft, eingepasst und zu einem einzigartigen Meisterwerk zusammengesetzt. Das Herz der INDIGO Ski bildet einer der ältesten Baustoffe unserer Erde: Bambus. Der nachhaltige Werkstoff erweist sich als ideal für den Skibau. Mit neuen Technologien, fein abgestimmten Karbongelegen und Titanalkomponenten setzt INDIGO neue Maßstäbe im Skibau. Qualität, die man sieht und spürt. Damit diese Einzigartigkeit langfristig erhalten bleibt, produziert INDIGO nur eine limitierte Anzahl von Skihelmen, Skibrillen, Ski und hochwertigem Zubehör pro Saison. -Klasse statt Masse-

www.indigosnow.de

ZIMA

ZIMAX

Die Entwicklung von Immobilien ist ein komplexes Thema. Die ZIMA reduziert es auf das Wesentliche und schafft dabei die Werte Lebensqualität und Sicherheit für ihre Kunden und Investoren. So entstehen besondere Gebäude zum Wohnen, Arbeiten und Einkaufen. Mit diesem Ansatz der Immobilienentwicklung hat sich die ZIMA in den letzten Jahren als der führende, private Anbieter im Alpenraum etabliert.

Der Hauptsitz der ZIMA ist in Dornbirn, weitere Standorte befinden sich in St. Gallen, Innsbruck, Bozen und München. Rund 170 Mitarbeiter tragen mit ihrer Leidenschaft dazu bei, nicht nur Immobilien sondern auch das Unternehmen weiter zu entwickeln. Dabei erwirtschaftete die ZIMA im Jahr 2013 eine Betriebsleistung von über EUR 102 Mio.

Die ZIMA ist ständig auf der Suche nach geeigneten Baugrundstücken im deutschsprachigen Alpenraum zur Entwicklung besonderer Immobilien.

www.zima.at/

ZUMTOBEL

ZUMTOBEL

Die Zumtobel Group mit Konzernsitz in Dornbirn, Vorarlberg (Österreich), zählt mit derzeit mehr als 7.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den wenigen Global Playern der Lichtindus­trie. Die Unternehmensgruppe bietet ein umfassendes Angebot an professioneller Innen- und Außenbeleuchtung,

Lichtsteuerungssystemen und Lichtkomponenten bis hin zu innovativer LED- und OLED-Technologie.Die Zumtobel Group verfolgt eine Mehrmarkenstrategie und spricht mit den international etab­lierten Marken Thorn, Zumtobel und Tridonic unterschiedliche Geschäftsfelder und Zielgruppen im Lichtmarkt an. Mit Thorn und Zumtobel ist die Gruppe im Leuchtengeschäft mit professio­nellen Produkten und Lichtlösungen im Innen- und Außenraum weltweit präsent. Im Komponen­tengeschäft beliefert die Gruppe mit ihrer Tochtergesellschaft Tridonic Leuchtenhersteller mit Betriebsgeräten, Lichtmanagementsystemen und LED-Modulen.

Neben der starken Marktposition – im Leuchtengeschäft ist die Gruppe Marktführer in Europa und im Komponentengeschäft an Position vier im globalen Markt – sind das umfassende licht­technische und anwendungsspezifische Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die starke Patentposition sowie der breit gefächerte Marktzugang wesentliche Erfolgsgaranten des Unternehmens.

www.zumtobelgroup.com

ncm – net communication management GmbH

ncm

1996 gründete Michael Mrazek die Internetagentur ncm – net communication management GmbH in Salzburg. 15 Jahre später zählt die Agentur für Erfolg im Tourismus, zu den größten im deutschsprachigen Alpenraum. Wenn es um Erfahrungen und Veränderungen in  der Onlinebranche geht, ist der TourismusBesprechungsRaum zur Anlaufstelle Nr. 1 geworden. Neben den Tipps auf Blog und Facebook, finden regelmäßig Veranstaltungen und Workshops zu den neuesten Trends im Internet und Tourismus statt.

Als Full-Service Internetagentur im Tourismus bietet ncm.at seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen und Konzepte an, die zum garantierten Erfolg im Internet verhelfen. „Mit Menschen und System zu touristischem Erfolg“- mit der Erfolgslogik und dem Lieblingsgastprinzip realisierte ncm erfolgreich über 1000 Projekte.

Hard Facts:

  • Entwicklung und Umsetzung innovativer Lösungen im Tourismus mit dem Lieblingsgastprinzip und der Erfolgslogik
  • Konzeption der Kontrolltools Checkeffect, RezeptionsAssistent, BewertungsAssistent und SicherSenden
  • Zahlreiche Auszeichnungen für realisierte Reise- und Tourismuswebseiten
  • Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Österreichischen Hoteliervereinigung, Hogast – Einkaufsgenossenschaft für das Hotel und Gastgewerbe, Management Center Innsbruck und der Tourismusschule Klessheim.

www.ncm.at

JP Immobilien Gruppe

JP Immobilien

Die JP Immobilien Gruppe ist unter anderem in folgenden Bereichen der Immobilienbranche tätig: Investment, Development, Sanierung, Vermarktung und Property Management. Diese Tätigkeitsbereiche bilden seit fast 20 Jahren die erfolgreichen Säulen der JP Immobilien Gruppe.

Als Mitgesellschafter der IMV Immobilien Management GmbH stellt JP Immobilien die bestmögliche und nachhaltige Bewirtschaftung sämtlicher Immobilien sicher. Die IMV ist eine der größten Hausverwaltungen Österreichs und verwaltet rund 3,7 Mio. m² (davon rund 90% in Österreich und 10% in Deutschland und CEE).

Die JP Immobilien Gruppe ist derzeit der größte private innerstädtische (Bezirke 1. bis 9. Bezirk) Bauträger in Wien und der führende Vermarkter im Bereich von Wohnimmobilien und Vorsorgewohnungen mit rund 400 Abschlüssen pro Jahr.

www.jpi.at

Interstuhl Büromöbel GmbH & Co. KG

Interstuhl

„ENJOY SEATING PERFORMANCE”

sagt schon fast alles über uns. Die Marke Interstuhl steht für besonders leistungsstarke Sitzmöbel, die das Wohlbefinden und den Genuss beim Arbeiten fördern. Alle unsere Produkte zeichnen sich durch intelligente und innovative Technik aus. Sie besitzen die typische Interstuhl-Ästhetik - wir nennen sie “Esthetic”. Sie ist mehr als hervorragendes Design. Unser Anspruch ist eine Erlebbarkeit mit allen Sinnen – eine ganzheitliche, neuartige und auch technisch reizvolle Erfahrung. Alle unsere Produkte sind aber auch im besten Sinne effizient – ökologisch, ökonomisch und auch ergonomisch. Sie schützen unsere wichtigste Ressource: Den Menschen.

www.interstuhl.de

Pandion AG

pandion-logo-rgb-png

Die PANDION AG mit Sitz in Köln befasst sich seit 2002 mit der Entwicklung, Realisierung und dem Vertrieb hochwertiger Wohnprojekte. Das inhabergeführte Immobilienunternehmen entwickelt Grundstücke an seinem Hauptstandort sowie in Bonn, Düsseldorf, München und Berlin. Insgesamt plant und baut PANDION deutschlandweit derzeit circa 2.690 hochwertige Wohnungen und drei größere Gewerbeobjekte mit einem Verkaufsvolumen von insgesamt rund 1,3 Milliarden Euro. Zum Portfolio gehören auch Wohnhochhäuser – ein Trend, den die Kölner Immobilienexperten seit 2008 aktiv mitgestalten, so zum Beispiel mit dem Wohnkranhaus „PANDION Vista“ im Kölner Rheinauhafen. Daneben baut das Unternehmen sein Engagement im Gewerbebereich stetig aus. Die PANDION AG beschäftigt insgesamt rund 100 Mitarbeiter an den Standorten Köln, München und Berlin.

www.pandion.de

comments powered by Disqus